Tuning

RM Tuning TeamSender auf Empfang gestellt: RM-Tuning ist am Start! Tuning ist, nicht weiter verwunderlich bei dem Namen, das vorherrschende Thema. Und exakt das, wofür die Schrauber-Werkstatt aus dem sächsischen Frankenberg steht. Hinter dem passioniert gefü:hrten Betrieb stehen der Tuning-begeisterte Geschäftsführer Martin Reichold und Christian Kietzmann. Schon in der Vergangenheit haben sich die zwei Motorsport-Enthusiasten auf Tuning-Events in diversen Viertelmeile-Rennen einen Namen gemacht.MyDirtyRacing Team Und sie kennen nur ein Ziel: mit einem von ihnen aufgemotzten Audi RS4 (B5) während nervenaufreibender Viertelmeile-Rennen weiterhin für Furore zu sorgen und - na gut, also doch zwei Ziele - mit einem Modell gleicher Bauart auf den zahlreichen Show & Shine Wettbewerben zu glänzen. Ein ambitioniertes aber keineswegs auswegloses Unterfangen, dem sich die zwei Tuning-Fans verschrieben haben. Schon gar nicht bei dem Rückenwind von MyDirtyHobby.com und seinen äußerst motivierenden sexy Boxenludern.

Die neuen Helden der Kreisklasse

Das Heck des MyDirtyRacing Audi

Hacheney liegt 497 Kilometer vom mittels√§chsischen Frankenberg entfernt. Im Geiste aber liegen sie sich viel n√§her. Denn w√§hrend uns der SSV Hacheney von 2004 bis 2006 die ‚ÄěHelden der Kreisklasse‚Äú bescherte, schicken sich jetzt neue Helden an, diesen Sportolymp zu erklimmen. Wie bei den Amateurkickern auch, sind aber nicht die ganz gro√üen Erfolge das Ziel. Ein Blick zur√ľck: Es ist Mittwoch, der 05. Oktober 2011. Die Sonne geht im Osten auf, hier im mittels√§chsischen Frankenberg.

weiter lesen >>

Interview: So geht ein RS4-Umbau

Die fertig folierte RS4 Limousine wird endlich abgeholt

Wenn eine Tuningfirma eine Audi S4 Limousine zu einer Audi RS4 Limousine umbaut, sind ein paar offene Fragen im Raum. Schließlich ist das ein Umbau, der sehr kompliziert und speziell ist. Wir von MyDirtyRacing trafen uns mit RM-Tuning, um zu erfahren, wie der Komplettumbau mit dem Motortuning von Statten ging. Die beiden Jungs erklären in diesem Interview, wie sie das RS4-Unikat in ihrer Tuning-Werkstatt in Frankenberg gebaut haben.

weiter lesen >>